Seite wählen
Isa
Jg 78, verliebt, vergeben und glücklich. Träume sind da um gelebt zu werden, das Leben ist da um geliebt zu werden.

Zu Hause

Nach einer gefühlten Ewigkeit bin ich nun endlich zu Hause angekommen.
Der Umzug zog sich über Wochen hin, für mich viel zu lange. Aber es ist doch so, du findest einen Menschen, dem du nicht mehr von der Seite weichen möchtest und dann ist jeder Tag getrennt zu sein, einer zu viel. Deswegen fühlte sich dieser Umzug mit Sicherheit länger an, als er effektiv gedauert hat.

Einige Kartons habe ich Woche um Woche nach Hause mitgenommen, diese dann gleich ausgepackt und die Kartons entsorgt. Somit mein Hab und Gut Stück für Stück eingezogen. Die half mir persönlich sehr, da ich mich so schneller an mein neues zu Hause gewöhnen konnte. Mein Partner hat mir von Anfang an das Gefühl gegeben, dass sein zu Hause auch das meine ist. Seine Geste, sein Vertrauen und seine Unterstützung haben mir sehr vieles erleichtert. Auch dafür liebe ich ihn. Kein Mensch hat mir jemals zuvor das Gefühl gegeben zu Hause zu sein und das richtige zu tun.

Nun ja, was jetzt noch Anstand war zum einen ein paar Kisten und ein Möbelstück für die Einlagerung, einen Container voll für die Entsorgung sowie die Endreinigung.

Eingelagert habe ich sehr wenig, wirklich nur Erinnerungsstücke, die mir wichtig sind, Bücher und Weiterbildungsunterlagen, einfach wirklich nur für mich wertvolle Gegenstände. Diese Warten nun auf Platz der irgendwann für sie geschaffen wird.

Alle Möbel und weiteren Haushaltsutensilien, welche nicht mehr notwendig waren, habe ich verschenkt. Verschenkt an Menschen, die es benötigen, die Freude daran haben.

Dann habe ich noch entsorgt, es waren rund 600 kg! War eine sehr befreiende Aktion, alle diese Gegenstände bei der Kehrichtverbrennung ins Loch zu schmeissen.

Dann kam noch die Putzaktion. Es war ja wie gesagt die Endreinigung, hier einen speziellen Dank an meine Helferin! Alles war am Schluss perfekt!

Da jetzt alles erledigt und geschafft war, konnte ich den Schlüssel in meinem alten Leben drehen, die Türe abschliessen und nach Hause gehen, dorthin wo ich herkomme, ich hingehöre – dort wo mein Herz wohnt.

Habe Mut, glaube an dein Ziel und starte deine Veränderung.

Eure
Isa