Seite wählen
Isa
Jg 78, verliebt, vergeben und glücklich. Träume sind da um gelebt zu werden, das Leben ist da um geliebt zu werden.

Als ich vor 3 Jahren begann mein Leben zu ändern, meine alten Gewohnheiten zum Teil ablegte, legte ich mir auch neue Leidenschaften zu. Zu einer dieser Leidenschaften zählt das Gym, das Fitnesstraining. Fitness – eine Leidenschaft.

Angefangen hat alles relativ harmlos. Ein wenig Ausdauer, ein wenig Kraftgeräte. Mittlerweile zelebriere ich das Ganze etwas intensiver, mehr bewusst. Den eigenen Körper kennen zu lernen spielt in diesem Prozess eine grosse Rolle. Denn, nicht jedes Lehrbuchtraining ist für jeden Körper geeignet, schlägt bei jedem Körper gleich an. Wichtig ist es, dem Körper, dem Muskel ständig neue Reize zu setzen.

Was man komplett vergessen muss, ist die Waage. Das Körpergewicht sagt nichts über den Zustand des Körpers, seiner Fitness aus. Der heiss geliebte Index der Mediziner, der BMI, ist in meinen Augen Schwachsinn. Was zählt, ist die Reduktion des Körperfettes. Um das Körperfett zu reduzieren, müssen Muskeln aufgebaut werden. Dies bedeutet, der Körper legt anfänglich an Masse und Gewicht zu. Diese Masse an Muskeln hilft jedoch dann zur Fettverbrennung.

Was ebenfalls nicht zu unterschätzen ist, ist die Ernährung. Viele denken um Körpergewicht zu reduzieren muss man auf Essen verzichten und viel Sport treiben. Auf Dauer ist dies jedoch ungesund und bringt dich nicht voran. Wichtig ist es, ausgewogen zu essen, darauf zu achten was man isst, welche Fette man sich in welcher Menge zuführt und welche Kohlenhydrate, und natürlich noch einiges mehr.

Ich habe heute mit Sicherheit nicht die Figur eines Fitnessmodels, diese werde ich au nie haben, aber ich lebe gesünder, bewusster und fühle mich wohl in meinem Körper. Fitness – eine Leidenschaft.

Ebenfalls spielte dieser Prozess auch für meine Seele eine grosse Rolle, wenn nicht die grösste. Ich kann heute sagen, dass ich zu mir stehe, mich akzeptiere und mich liebe. Ich bin zufrieden und glücklich und weiss, dass ich es Wert bin, geliebt zu werden.

Na dann, viel Spass beim Sport.

Eure Isa.