Seite wählen

BLOG

Mein Blog

Hier ist er nun, mein Blog. Weshalb schreibe ich einen Blog? Welche Art von Blog schreibe ich?

Ich schreibe hier Geschichten, Geschichten aus meinem Leben, meinem Alltag, direkt und nicht mit einem Beet von Blumen ausgeschmückt. Ich schreibe so, wie es mir frisch von der Leber kommt, wie ich es fühle und weil ich es liebe. Mit Sicherheit bin ich nicht die perfekte Schriftstellerin oder der oberkorrekte Schreiberling, aber ich bin authentisch.

Es gibt sehr viele die sich Blogger nennen, so möchte ich mich nicht darstellen. Es gibt Blogs über Food, über Fitness, über Lifehacks, darüber wie man Blogs schreibt und noch sehr vieles mehr.

Ich blogge nicht täglich, nicht wöchentlich, ich schreibe dann, wenn es für mich wichtig ist. Auch haben meine Texte nicht nur mit einem Thema zu tun oder bewegen sich nur in einem Umfeld. In meinen Schriftstücken handelt es sich, wie bereits erwähnt, um mein Leben, meinen Alltag. Ich möchte euch mit meinem Blog meine Sicht auf die Welt näherbringen.

Schreiben, das war schon immer etwas was mich begeistert hat. Für mich im Geheimen und Stillen habe ich schon lange geschrieben. Es waren Gedichte, Geschichten, Tagebuch und was für mich auch immer an oberster Stelle stand und auch noch stehen, sind Briefe. Dem Liebsten einen Liebesbrief zu schreiben, der Freundin einen Geburtstagsbrief zu schreiben oder einfach so einem Menschen per Brief Danke zur sagen, dies erfüllt mich mit Glück und Freude.

Das Verketten von Worten, seine Gefühle in Worten auszudrücken, die Vorstellungskraft und Phantasie des Lesers anzuregen, dies ist etwas was ich als eine mir geschenkte Gabe ansehe. Eine Gabe deswegen, weil ich es lebe und liebe zu schreiben.

In diesem Sinne, wünsche ich euch viel Spass bei meinen Wortverknüpfungen, den Verkettungen meiner Sätze und dem Mitfühlen bei meinen Gefühlsausbrüchen.

Herzlich willkommen in meiner Welt.

Eure
Isa

 

Die Hitzewelle

Die Hitzewelle

Na, ist die Hitzewelle, sprich der Sommer auch bei euch angekommen? Seit gut einer Woche ist es bei uns nun täglich über 30° C. Grundsätzlich habe ich keine grosse Mühe mit der Wärme oder auch der Hitze, aber so von gestern auf heute ist es doch jedes Mal etwas heftig...

Zu Hause

Zu Hause

Nach einer gefühlten Ewigkeit bin ich nun endlich zu Hause angekommen. Der Umzug zog sich über Wochen hin, für mich viel zu lange. Aber es ist doch so, du findest einen Menschen, dem du nicht mehr von der Seite weichen möchtest und dann ist jeder Tag getrennt zu sein,...

Zielgerade

Zielgerade

Monate und Wochen arbeiten wir auf ein Ziel hin und dann sind es auf einmal nur noch Tage, Stunden und wir haben das Ziel erreicht! Wir sehen die Zielgerade immer näher rücken. Kennt nicht jeder von uns dieses Gefühl? So erging es mir nun seit Januar dieses Jahres....

Fitness – eine Leidenschaft

Fitness – eine Leidenschaft

Als ich vor 3 Jahren begann mein Leben zu ändern, meine alten Gewohnheiten zum Teil ablegte, legte ich mir auch neue Leidenschaften zu. Zu einer dieser Leidenschaften zählt das Gym, das Fitnesstraining. Fitness - eine Leidenschaft. Angefangen hat alles relativ...

Moos darüber wachsen lassen

Moos darüber wachsen lassen

Ja ich weiss, es heisst "Gras darüber wachen lassen", aber für mich war der Titel "Moos darüber wachsen lassen" nun einfach passender. Kennen wir dies nicht alle, dass wir über etwas Gras wachsen lassen? Sei es eine unschöne Situation, die man nicht mehr ändern kann,...

Es war schön, nun ab nach Hause

Es war schön, nun ab nach Hause

Es war eine gute Zeit, aber jetzt ist Zeit für einen neuen Weg. Es war schön, nun ab nach Hause. Diese Worte wurden in den letzten Monaten und Wochen Realität und Alltag für mich und mein Umfeld. Für einen Teil meines Umfeldes war es sicher nicht einfach, aber ich...

Ein Samstag im Sommer 2018

Ein Samstag im Sommer 2018

Ich liebe es zu wandern. Die freie Natur, der Duft, die Aussicht und die manchmal interessanten Menschen die man trifft. So war es auch hier in der Geschichte "Ein Samstag im Sommer 2018". Im Sommer 2018 war ich sehr oft im Alpsteingebirge unterwegs. Ab und zu bin ich...